Arzneimittelmuster gemäß § 47 Abs. 3 AMG

Wünschen Sie Arzneimittelmuster zu Pankreatan® 10.000 / 25.000 / 36.000 bzw. Pankreatin 40.000 Nordmark® ? Dann nutzen Sie unser Formular und fordern diese hier kostenlos an:

Pflichtangaben für Fachkreise: Pankreatan® 10.000 / 25.000 / 36.000 / Pankreatan® 20.000 Ph.Eur.-Einheiten / Pankreatin 40.000 Nordmark®

Wirkst.: Pankreas-Pulver vom Schwein. Zusammens.: Pankreatan 10.000 / 20.000 / 25.000 / 36.000 / Pankreatin 40.000 Nordmark – 1 magensaftresistente Hartkapsel enthält 97,6 / 195,2 / 244 / 303,5 / 319,05–414,35 mg Pankreas-Pulver vom Schwein (Lipaseaktivität 10.000 / 20.000 / 25.000 / 36.000 / 40.000 Ph.Eur.-Einh., Amylaseaktivität mind. 7.500 / 15.000 / 18.750 / 22.000 / 25.000 Ph.Eur.-Einh., Proteaseaktivität mind. 450 / 900 / 1.125 / 1.200 / 1.500 Ph.Eur.-Einh.). Sonst. Bestandt.: Pankreatan 10.000 / 20.000 / 25.000 / 36.000  – Crospovidon, mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) Dispersion 30 % (Ph.Eur.), Polysorbat 80, Wasser, Triethylcitrat, Talkum, Simeticon Emulsion (Simeticon / Methylcellulose / Sorbinsäure (Ph.Eur.) / Wasser), Montanglycolwachs, Gelatine, Titandioxid (E171), Eisenoxide und -hydroxide (E 172) [Eisenoxide nicht in Pankreatan 20.000], Natriumdodecylsulfat. Pankreatin 40.000 Nordmark – Gelatine, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) Dispersion 30% (Ph.Eur.), Simeticon Emulsion (Simeticon, Methylcellulose, Sorbinsäure (Ph.Eur.), Wasser), Talkum, Triethylcitrat, Titandioxid (E 171), Eisenoxide und -hydroxide (E 172), Natriumdodecylsulfat. Anw.: Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen. Bei Kindern, Jugendlichen u. Erwachsenen. Gegenanz.: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile. Nebenw.: Sehr häufig: Bauchschmerzen. Häufig: Übelkeit, Erbrechen, Obstipation, Diarrhoe, Völlegefühl/Blähungen. Gelegentlich: Ausschlag. Häufigkeit n. bekannt: Strikturen der Ileozökalregion und des Dickdarms (fibrosierende Kolonpathie), Pruritus, Urtikaria, Überempfindlichkeit, anaphylaktische Reaktionen. Weitere Hinweise siehe Fachinformation. Stand: Februar 2021.

Nordmark Pharma GmbH, Pinnauallee 4, 25436 Uetersen.
Mitvertrieb: Nordix Pharma Vertrieb GmbH, Pinnauallee 4, 25436 Uetersen.
Ein Unternehmen der Nordmark-Gruppe

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.