Verschiedene Wirkstärken von Pankreatin

Für die individuelle Behandlung einer Bauchspeicheldrüsenschwäche (med. exokrinen Pankreasinsuffizienz) gibt es Pankreatin-Präparate mit unterschiedlichen Enzymmengen. Aus dem Hause Nordmark sind dies Pankreatan 10.000, 20.000, 25.000 und 36.000 sowie Pankreatin 40.000 Nordmark … Weiterlesen

Volle Lieferfähigkeit für Pankreatin-Produkte

Patienten mit exokriner Pankreasinsuffizienz können beruhigt sein: Die Versorgung mit den Pankreatin-Produkten Pankreatan und Pankreatin 40.000 Nordmark ist auch in der derzeitigen Situation sichergestellt. Es stehen alle Wirkstärken der Verdauungsenzyme ausreichend … Weiterlesen

Fettspar-Tipps fürs Weihnachtsmenü

Weihnachtlicher Truthahnbraten mit gesundem Gemüse

Gans oder Ente – die Festtage bedeuten für die Fettverdauung Schwerstarbeit. Schon gesunden Menschen setzt die Weihnachtszeit mit all ihren Leckereien zu. Wer jedoch bereits an einer Bauchspeicheldrüsenschwäche leidet, für den … Weiterlesen

An Bord: Pankreatan® 20.000 Ph.Eur.-Einheiten

Seit 15. Mai 2019 in der Apotheke: Das bewährte Pankreatin-Produkt Pankreatan gibt es nun auch in der Wirkstärke 20.000. Damit können Patienten mit Verdauungsproblemen aufgrund einer exokrinen Pankreasinsuffizienz ihre Verdauungsenzyme noch … Weiterlesen

Fragen zur Einnahme von Verdauungsenzymen

1. Wann sollen die Verdauungsenzyme am besten eingenommen werden? Präparate mit Pankreasenzymen sollten immer fraktioniert eingenommen werden, das heißt während der Mahlzeit verteilt. Nicht sinnvoll ist die Einnahme der Kapseln zusammen … Weiterlesen