Weihnachtsmenü: Spekulatius Tiramisu

Tiramisu in weihnachtlichem Kleid – dieses Rezept eignet sich hervorragend als Dessert für das Weihnachtsmenü. Die Orange bringt eine spritzige Frische und rundet das Tiramisu perfekt ab – ohne Alkohol.

Zutaten:

für 4 Personen

  • 1 – 2 TL Zitronensaft
  • 1 unbehandelte Orange
  • 200 g Magerquark
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Puderzucker
  • ¼ TL Spekulatiusgewürz
  • 8 Gewürzspekulatius
  • 1 TL stark entöltes Kakaopulver

Zubereitung:

Orange heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und die Orange filetieren, dabei den Saft auffangen.

Creme anrühren

Quark mit Zitronensaft, Orangensaft, Vanillezucker und Puderzucker cremig rühren, mit Spekulatiusgewürz abschmecken. Den Mascarpone unterrühren.

Spekulatius grob zerbröseln.

Tiramisu in Gläsern anrichten

Orangenfilets, Mascarponecreme und Spekulatius in 4 Gläsern schichten. Die abschließende Schicht soll die Mascarponecreme sein.

Den Kakao darüber sieben.

Mindestens 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Nährstoff- und Fettgehalt

Pro Person: 390 kcal, 28 g Fett, 93 g KH / 1 BE, 11 g Protein

Empfohlene Pankreatin-Dosierung:

1 x Pankreatin 25.000 + 1 x Pankreatin 36.000

Hier finden Sie weitere Informationen zur Dosierung von Verdauungsenzymen und zu den unterschiedlichen Wirkstärken der Pankreatine von Nordmark.

Das Team von Pankreatan wünscht Ihnen guten Appetit!

Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.